Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Die Bürgermeister der Stadt Bischofsheim a.d.Rhön

 

 

Erster Bürgermeister

Georg Seiffert

Zweiter Bürgermeister

Egon Sturm

https://bischofsheim.rhoen-saale.net/fileServer/LKRG/1005/user/239.gif

Dritter Bürgermeister

Wolfgang Enders

 

 

 

Herzlich Willkommen bei uns in Bischofsheim a. d. Rhön.
 

Ich freue mich sehr, dass Sie sich für unsere schöne Stadt im Herzen der Rhön interessieren und möchte Ihnen unser schmuckes Rhönstädtchen gerne kurz vorstellen.

 

Bischofsheim a.d. Rhön liegt mit seinen fünf Ortsteilen Oberweißenbrunn, Frankenheim, Haselbach, Unterweißenbrunn und Wegfurt idyllisch am Fuße des 928m hohen Kreuzbergs in der bayerischen Rhön. Insgesamt leben in unserer Gemeinde ca. 4.750 Einwohner.

 

In unserer Stadt wird Zusammenhalt groß geschrieben, dies zeigt sich beispielsweise durch unser reges Vereinsleben und die dadurch abgehaltenen kleinen Feste die zum gemütlichen Verweilen einladen. Unser breites Vereinsspektrum beginnt bei den Feuerwehren, Gesang-, Faschings- und Jugendvereinen und endet bei Rad- und Wintersport-, Fußball-, Schützen- oder Skisprungvereinen. Dies sichert den aktiven Austausch untereinander, sowie den schnellen Anschluss neuer Bürger in unserer Gemeinde.

 

Außerdem zeichnet sich unsere Stadt durch die traumhafte Lage inmitten des Biosphärenreservates Rhön aus. Jeder Naturbegeisterte kommt zu allen Jahreszeiten bei uns auf seine Kosten.

Natürlich befinden sich neben dem Kloster Kreuzberg und den Wanderhütten auch zahlreiche Einkehrmöglichkeiten im Stadtgebiet, die nach einem langen Ausflug zur Rast einladen.

 

 

Als staatlich anerkannter Erholungsort verfügen wir über eine gute Freizeitinfrastruktur: Wander- und Radwege inkl. der Premiumwege Kreuzbergtour und ein Teilabschnitts des Hochrhöners, Mountainbikerouten inkl. eines Flowtrails am Kreuzberg, Freibad, Hallenbad, Wasserspielplatz, Skilifte, Loipen, Winterwanderwege u.v.m.

 

Durch unsere gute Verkehrsanbindung in der Mitte Deutschlands ist die Stadt Bischofsheim a.d. Rhön auch ein guter Standort für kleinere und mittelständische Industrie- und Handwerksunternehmen, die viele Arbeitsplätze anbieten.

 

In unserer Grund- und Mittelschule werden die ersten Weichen für ein erfolgreiches Berufsleben unserer Kleinen gestellt, in der Hauswirtschaftsschule oder in der Holzbildhauerschule können sich Erwachsene weiterbilden – allesamt Einrichtungen, die eine positive Wirkung haben. Das Schullandheim am Bauersberg darf dabei natürlich nicht vergessen werden. Lebensmittelmärkte, Metzgereien, Bäckereien, Bekleidungsgeschäfte, ein Trachten-, ein Brautmoden-, ein Kerzen-, ein Tee- und ein Blumenladen sowie Tankstellen, Baumärkte, ein Drogeriemarkt und weitere Geschäfte stellen die Nahversorgung sicher. Die alte Rhöner Holzschnitztradition spiegelt sich zudem in einer Vielzahl von Holzbildhauerwerkstätten und -läden wieder. Die Versorgung im Bereich Gesundheit wird von drei Hausarztpraxen, einer Zahnarztpraxis, mehreren Physiotherapeuten und einer Senioren- und Pflegeeinrichtung sichergestellt.   

 

Für die Zukunft wünsche ich mir, dass wir den Tourismus noch weiter ausbauen

und unsere schöne Heimat mit vielen weiteren Menschen teilen können.

 

Wenn Ich Ihr Interesse wecken konnte, dann informieren Sie sich doch gerne in der städtischen Tourist-Info über unsere Stadt und die vielen weiteren Möglichkeiten in der Umgebung.

 

Ihr

Georg Seiffert

Erster Bürgermeister
 

Telefon:    09772/9101-21
Fax:          09772/9101-29
E-Mail:    

 

Sprechzeiten:
Ich stehe Ihnen jederzeit, auch außerhalb der Öffnungszeiten des Rathauses, gerne zur Verfügung.
 



Barrierefreiheit

Formulare &

Anträge

mehr ...


Anschrift
Stadt Bischofsheim a.d.Rhön
Kirchplatz 4
97653 Bischofsheim a. d. Rhön

Tel 09772/9101-0
Fax 09772/9101-29


Öffnungszeiten

 

Stadt Bischofsheim a.d.Rhön

Kirchplatz 4
97653 Bischofsheim a. d. Rhön

 

Tel 0 97 72 / 91 01 -0
Fax 0 97 72 / 91 01 -29

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8:00- 12:00 Uhr

 

Nachmittags

 

Dienstag

13:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag 13:30 - 17:30 Uhr